Kochbrunnen

KulTour & Mehr erkundet das (scheinbar so vertraute) Innere der Stadt – EntdeckungsTour am Montag, 3. Oktober 2022 (Tag der deutschen Einheit)

Die Wiesbadener Einkaufsmeile Kirchgasse/Langgasse und das Schiffchen – Von Römern und Händlern

Der eher ländliche Charakter der Wiesbadener Innenstadtstraßen blieb lange Zeit unangetastet. Zwar durfte seit 1805 das Vieh nicht mehr frei in den Straßen umherlaufen, aber die Entfernung der Schweinställe und Jauchepumpen wurde erst 1887 angeordnet. Die stadtgeschichtliche EntdeckungsTour erkundet die Kirch- und Langgasse vom Mauritiusplatz bis zum Kaiser-Friedrich-Bad – die Via Maxima der römischen Stadt – und erzählt davon, wie es früher im Inneren der Stadt aussah, wo man sich Wasser beschaffte und wie es entsorgt wurde, und außerdem von Badhäusern, Wirtshäusern, Kaufhäusern und den Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben und zuweilen sogar einen respektablen „Brotkrawall“ veranstalteten…

Die EntdeckungsTour mit Rainer Niebergall startet am Tag der deutschen Einheit, Montag, den 3. Oktober 2022, um 15.00 Uhr auf dem Mauritiusplatz (am Brunnen). Sie dauert etwa 2 Stunden und endet am Kaiser-Friedrich-Bad. Die Teilnahme kostet 9,00 Euro. Karten sind vor Ort erhältlich, Reservierung gerne unter 0611 507427.