Gästeführerverband Wiesbaden e.V.

Brigitte Gellner-Tarnow

Am Schlupfloch 14
65207 Wiesbaden

Telefon: 0611 50 82 79

Mobil: 0171 79 47 579
E-Mail: gellner-tarnow@t-online.de

Wiesbaden mit Spezialführungen, Rheingau mit Eltville, Kloster Eberbach, Rüdesheim bis zur Lorelay, Taunus mit Weilburg, dem Feldberg bis Königstein, Bergstraße mit Heppenheim, dem Fürstenlager bis Kloster Lorch

Wiesbaden und seine Umgebung lassen sich auf unterschiedliche Weise kennen lernen.

- Ganz klassisch bei einem Rundgang zu den schönsten Plätzen der Stadt.
- Über die Geschichte der Quellen von den Römern bis in unsere Zeit.
- Über die Zeit als Film- und Medienstadt bis zu den heutigen Drehorten.

- Mit dem Bus zu einem der schönsten Barockschlösser am Rhein
dem Neroberg, der Russischen Kirche und dem wunderbaren Blick auf die Stadt.

- Mit der Nerobergbahn auf den Hausberg mit Russischer Kirche und
Russischem Friedhof.

- Bei einem Spaziergang durch das Nerotal mit seinen wunderbaren Villen.

Mit dem Bus, der Bahn oder dem Schiff entlang des Rheingaus. Mit Stationen:

- in Eltville der Rosen-, Sekt- und Weinstadt,
- dem Kloster Eberbach mit seiner historischen Anlage und der Basilika,
- Rüdesheim mit seinem bunten Treiben,
- dem Niederwalddenkmal mit seiner imposanten Statue,
- bis zur Lorelay mit dem bekannten Felsen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

zurück zur Übersicht